Anmeldung HSK Russisch Lukomorje

 Anmeldeverfahren

Als Ergänzung zum Unterricht der Volksschule können mehrsprachige Kinder den Unterricht in Heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) in ihrer Erstsprache besuchen. Die Bildungs-direktion empfiehlt den Besuch dieses Unterrichts.

Die Schulleitungen erhalten jeweils im Januar per Post den HSK-Flyer und einen Begleitbrief zur Weiterleitung an alle Lehrpersonen des Kindergartens und der 1. Klasse. Die Lehrpersonen verteilen den Flyer und informieren im Januar die Eltern ihrer mehrsprachigen Schülerinnen und Schüler über das HSK-Unterrichtsangebot. Die Eltern melden ihr Kind online via Link auf dem Flyer oder mit dem Anmeldetalon bis Ende März an. Für das Einsenden des Anmeldetalons an die Trägerschaft sind die Eltern verantwortlich.
 Anmeldeverfahren

Als Ergänzung zum Unterricht der Volksschule können mehrsprachige Kinder den Unterricht in Heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) in ihrer Erstsprache besuchen. Die Bildungs-direktion empfiehlt den Besuch dieses Unterrichts.

Die Schulleitungen erhalten jeweils im Januar per Post den HSK-Flyer und einen Begleitbrief zur Weiterleitung an alle Lehrpersonen des Kindergartens und der 1. Klasse. Die Lehrpersonen verteilen den Flyer und informieren im Januar die Eltern ihrer mehrsprachigen Schülerinnen und Schüler über das HSK-Unterrichtsangebot. Die Eltern melden ihr Kind online via Link auf dem Flyer oder mit dem Anmeldetalon bis Ende März an. Für das Einsenden des Anmeldetalons an die Trägerschaft sind die Eltern verantwortlich.
KontaktVerein (Lukomorje)
Kristina Belyaeva
Köschenrütistrasse 177b
8052 Zürich-Seebach
076 499 03 39
044 554 74 65

www.lukomorje.ch

1. Angaben Schüler/Schülerin

Name *
Vorname *
Geburtsdatum *

2. Angaben Eltern

Name *
Vorname *
Herkunftsland *
Adresse *
PLZ / Ort *
Telefon
Mobile
Email *
Bestätigung E-Mail *

3. Angaben Schule

Gemeinde/Schulkreis
Schulhaus
Stufe
Lehrer/Lehrerin

4. Bestätigung

 Anmeldeverfahren

Als Ergänzung zum Unterricht der Volksschule können mehrsprachige Kinder den Unterricht in Heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) in ihrer Erstsprache besuchen. Die Bildungs-direktion empfiehlt den Besuch dieses Unterrichts.

Die Schulleitungen erhalten jeweils im Januar per Post den HSK-Flyer und einen Begleitbrief zur Weiterleitung an alle Lehrpersonen des Kindergartens und der 1. Klasse. Die Lehrpersonen verteilen den Flyer und informieren im Januar die Eltern ihrer mehrsprachigen Schülerinnen und Schüler über das HSK-Unterrichtsangebot. Die Eltern melden ihr Kind online via Link auf dem Flyer oder mit dem Anmeldetalon bis Ende März an. Für das Einsenden des Anmeldetalons an die Trägerschaft sind die Eltern verantwortlich.
 Anmeldeverfahren

Als Ergänzung zum Unterricht der Volksschule können mehrsprachige Kinder den Unterricht in Heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) in ihrer Erstsprache besuchen. Die Bildungs-direktion empfiehlt den Besuch dieses Unterrichts.

Die Schulleitungen erhalten jeweils im Januar per Post den HSK-Flyer und einen Begleitbrief zur Weiterleitung an alle Lehrpersonen des Kindergartens und der 1. Klasse. Die Lehrpersonen verteilen den Flyer und informieren im Januar die Eltern ihrer mehrsprachigen Schülerinnen und Schüler über das HSK-Unterrichtsangebot. Die Eltern melden ihr Kind online via Link auf dem Flyer oder mit dem Anmeldetalon bis Ende März an. Für das Einsenden des Anmeldetalons an die Trägerschaft sind die Eltern verantwortlich.
  Bestätigung *
  Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild ein (: Neues Bild)
  * Eingabe obligatorisch